Glassversiegelung

Glassversiegelung

Wie funktioniert eine Glasversiegelung?

Die Versiegelung von Autoscheiben erfolgt in der Regel mittels einer sogenannten Nano-Versiegelung. Versiegelt werden hierbei die Windschutzscheibe,  Seitenfenster, Heckscheibe und Aussenspiegel.

Durch die Versiegelung werden sogar kleinste Unebenheiten auf der Glasoberfläche durch die Nanopartikel abgedeckt und somit ausgeglichen werden.

Der dann entstehende „Lotus-Effekt“ bewirkt, dass Flüssigkeiten wie Regenwasser einfach von der Fensteroberfläche abperlen und nicht haften bleiben. Bei Geschwindigkeiten ab 60 km/h kann sogar der Gebrauch von Scheibenwischen vermindert werden.

Warum diesen Service kaufen?

  • Flüssigkeiten, Insekten und Schmutzpartikel bleiben nicht an der Scheibe haften und erzeugen keine Flecken
  • Erhöhte Sicherheit beim Fahren bei starkem Regen durch aufbereitete Scheiben die eine bessere Sicht erzeugen
  • Nachhaltiger Effekt von bis zu 6 Monaten
Skills

Posted on

August 30, 2017